Medic Coach - Keine Verbindung möglich Medic Coach - Keine Verbindung möglich

Hier sind ein paar Sachen, die Sie überprüfen sollten, damit Sie eine Verbindung herstellen können:

  • Ist Bluetooth eingeschaltet?

Überprüfen Sie in den Einstellungen Ihres Smartphones, ob Sie Bluetooth eingeschaltet haben. Versuchen Sie auch, Bluetooth aus- und wieder einzuschalten, um den Status zu  aktualisieren.

  • Haben Sie die Standortdienste aktiviert?

Dies muss aktiviert sein, um eine Bluetooth-Verbindung zu ermöglichen (zu finden in den Verbindungs- oder Standorteinstellungen Ihres Smartphones).

  • Haben Sie andere Mobiltelefone oder Tablets mit dem Revitive Medic Coach verbunden?

Wenn ja, vergewissern Sie sich, dass die Bluetooth-Funktion der anderen Geräte ausgeschaltet ist oder dass die REVITIVE-App vollständig geschlossen ist (d. h., dass sie nicht im Hintergrund geöffnet ist).

  • Können Sie Ihr Smartphone mit anderen Bluetooth-Geräten verwenden, z. B. mit Kopfhörern, Lautsprechern, Uhren usw.

Wenn Sie viele andere Geräte haben, versuchen Sie, Bluetooth zurückzusetzen, indem Sie es für einige Sekunden ein- und ausschalten.

  • Haben Sie andere Mobiltelefone oder Tablets mit dem Revitive Medic Coach verbunden?

Wenn ja, vergewissern Sie sich, dass die Bluetooth-Funktion der anderen Geräte ausgeschaltet ist oder dass die REVITIVE-App vollständig geschlossen ist (d. h., dass sie nicht im Hintergrund geöffnet ist).

  • Können Sie ein Bluetooth-Symbol auf Ihrem Revitive Medic Coach sehen?

Wenn dies der Fall ist, sind Sie entweder bereits verbunden, oder ein anderes Gerät ist bereits verbunden. Vergewissern Sie sich, dass das Symbol ausgeschaltet ist, bevor Sie  eine neue Kopplungsanfrage starten. Und dann blinkt es nach langem Drücken, um in den Kopplungs-Modus zu gelangen.

blobid0.png

  • Haben Sie mehr als einen Revitive Medic Coach im Haus/im Umkreis?

Wenn ja, stellen Sie sicher, dass das Telefon nicht versucht, sich mit dem anderen Gerät zu verbinden. Vergewissern Sie sich, dass das 2. Gerät weit außerhalb der Reichweite ist (im am weitesten entfernten Raum von dem Gerät, mit dem Sie eine Verbindung herstellen wollen).

  • Haben Sie das Netzteil an den Revitive Medic Coach angeschlossen, wenn Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen?

Versuchen Sie, das Gerät auszustecken und eine Verbindung herzustellen, aber stellen Sie sicher, dass der Akku geladen ist.

 

Wenn Sie diese Checks abgeschlossen haben, folgen Sie bitte den nachfolgenden Anweisungen:

1. Versuchen Sie, Ihr Smartphone neu zu starten (aus- und einschalten).

Ein Neustart des Mobiltelefons kann helfen, ungewöhnliches Verhalten zu beheben.

2. Entfernen Sie alle Revitive-Geräte, die in der Bluetooth-Kopplungsliste Ihres Smartphones aufgeführt sind.

Diese Liste kann in den Bluetooth-Einstellungen Ihres Mobiltelefons aufgerufen werden. Wenn das Gerät in der Liste der verbundenen Geräte angezeigt wird, entfernen Sie es aus der Liste oder heben Sie die Kopplung auf.

3. Setzen Sie den Revitive Medic Coach zurück

Verwenden Sie einen Stecker und führen Sie ihn 10 Sekunden lang in das Loch an der Seite zwischen dem Lade- und dem Elektrodenanschluss ein (bis das Gerät piept). Dadurch werden alle zuvor angeschlossenen Geräte aus der Liste der gekoppelten Geräte entfernt.

4. Starten Sie den Kopplungsprozess erneut.

Hinweis: Der Kopplungsprozess muss in der App durchgeführt werden, NICHT über die Bluetooth-Einstellungen Ihres Mobiltelefons.

 

Wenn Sie nach diesen Schritten immer noch keine Verbindung mit Ihrem Revitive Medic Coach herstellen können, melden Sie sich bitte mit den folgenden Informationen: 

  • Die Revitive Identifikationsnummer (RIN) für Ihr Revitive Medic Coach mit App (zu finden auf der Rückseite oder im Optionsmenü -> Über, in der App)
  • Die Marke und das Modell des Smartphones, das Sie verwenden, z. B. Samsung S10+ oder iPhone 11 usw. (zu finden in den Einstellungen Ihres Smartphones -> About)
  • Ist dies das erste Mal, dass Sie eine Verbindung herstellen, oder ist es Ihnen schon einmal gelungen, eine Verbindung zu REVITEIVE herzustellen?
  • Welche Version der App-Software verwenden Sie? Diese finden Sie im Menü "App-Optionen" -> "Info" (wenn Sie schon einmal eine Verbindung  herstellen konnten)
  • Haben Sie in letzter Zeit Software-Updates für das Mobiltelefon vorgenommen, z. B. von Android, iPhone oder dem Hersteller des Geräts? Wenn ja, können Sie uns sagen, welche Betriebssystemversion Sie verwenden (zu finden unter den Einstellungen des Mobiltelefons, Software und Info)

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 3 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Beiträge in diesem Abschnitt